zum Inhalt springen

Leasing Symposium 2021

 

Einladung zur Videokonferenz am 24. November 2021 um 16:00 Uhr

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins zur Förderung des Forschungsinstituts für Leasing an der Universität zu Köln findet in diesem Jahr unser regelmäßig stattfindendes Symposium coronabedingt als Videokonferenz via ZOOM statt. Auf eine Präsenzveranstaltung und damit ein Wiedersehen müssen wir in diesem Jahr leider verzichten.

Unter der Leitung des Präsidenten des Fördervereins, Dr. Martin Starck, beleuchten wir das Thema 
„Corona – was kommt danach?“ mit verschiedenen Vorträgen und einer Podiumsdiskussion.

Mit zunehmendem Impffortschritt wächst die Aussicht, dass wir wieder in ein normales Leben zurückfinden und die Wirtschaftsaktivitäten sich wiederbeleben. Wie sehen die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den erhofften Aufschwung aus und welchen Beitrag kann Leasing zu diesem Aufschwung leisten? Wie kann der Neustart nach Corona dazu genutzt werden, die zentralen Herausforderungen der Zukunft wie Klimaneutralität und Digitalisierung anzugehen und welchen Mehrwert schafft Leasing bei dieser Transformation? Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen eines Vortrags und einer Podiumsdiskussion erörtert werden.


Programm:

Begrüßung:

Dr. Martin Starck

Präsident des Vereins zur Förderung des
Forschungsinstituts für Leasing an der Universität zu Köln

Vortrag:

Dr. Jens Herold
Volkswirt/KfW Research

Mit Schwung aus der Pandemie: Volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen für Deutschland und den Euro-Raum.

Podiumsdiskussion - Moderation: Dr. Martin Starck

Aufschwung nach Corona – was leistet Leasing?

  • Prof. Dr. Thomas Hartmann-Wendels, Forschungsinstituts für Leasing
  • Heinz-Hermann Hellen, Deutsche Leasing AG
  • Frederik Linthout, GEFA BANK GmbH
  • Wolfgang Pinner, BNP Paribas S. A.